Innung-Aktuell

Die Innung versteht sich als Sprachrohr der Bestatter in Schleswig-Holstein. An dieser Stelle finden Sie in Zukunft aktuelle Nachrichten und Artikel zur Bestattungskultur, Neuigkeiten unserer Mitglieder sowie Kommentare und begleitende Artikel zu aktuellen Themen.
Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr wissen? Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da.

Neue Regeln für Verbraucherverträge

Der Bundestag hat im Juni 2013 neue Regeln zum Verbraucherrecht beschlossen. Die künftig bei Verträgen mit Verbrauchern zwingend zu beachtenden Vorschriften gehen überwiegend auf Vorgaben der europäischen Verbraucherrechte-Richtlinie zurück. Sie betreffen insofern unter Umständen Bestatter, da sie nun auch Verträge berühren, die außerhalb der Geschäftsräume geschlossen werden. Das Gesetz tritt am 13. Juni 2014 in Kraft.
Wann gelten die neuen Verbrauchervorschriften?

Die besonderen Vorschriften des Verbraucherrechts mussten bislang nur bei Verträgen beachtet werden, die mit einem Verbraucher entweder im Rahmen des Fernabsatzes, in dessen Privatwohnung oder am Arbeitsplatz geschlossen wurden. Jetzt findet das Verbraucherrecht im Fernabsatz sowie bei Verträgen Anwendung, die außerhalb von Geschäftsräumen ...
Klaus-Peter Paulsen und Dr. Heiner Garg

Hohe Auszeichnung für den Ehrenobermeister

Bundespräsident Christian Wulff ist meiner Anregung und dem Vorschlag des Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen gefolgt und hat Klaus-Peter Paulsen mit der Verdienstmedallie des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
Die Aushändigung des Ordens und der Verleihungsurkunde hat der stellvertretende Ministerpräsident, Herr Dr. Heiner Garg, am Dienstag, den 9. August 2011 in den Räumlichkeiten
der Staatskanzlei der Landesregierung Schleswig-Holstein vorgenommen.
ln einer stilvollen Feierstunde würdigte er das berufliche Wirken und Streben für den Berufsstand des Bestattungsgewerbes. Die nahtlose Überleitung ...

Bestattungsvorsorge

Wir laden Sie ein, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wer kann die eigenen Bestattungswünsche besser kund tun, als man selbst. Zunächst mag dieses Thema uns bewegen, vielleicht auch zum Nachdenken anregen.

Aber ist es nicht richtig, einmal über den eigenen Tod nachzudenken, denn wir alle sind doch nur zu Besuch hier auf dieser Erde. Vielleicht hat man in der eigenen Familie schon mal einen lieben ...

Was tun im Trauerfall?

Wir haben an dieser Stelle für Sie einen kleinen Leitfaden mit konkreten Informationen für die ersten Stunden nach dem Todesfall zusammengestellt.
Bescheinigung des Todes
Ist der Todesfall eingetreten, muss zuerst ein Arzt den Tod des Menschen bescheinigen. Dies kann zum Beispiel der Hausarzt sein. Er stellt die sogenannte Todesbescheinigung aus.
Tritt der Todesfall in einem Alten- oder Pflegeheim ein, verständigt in der Regel die Heimleitung einen Arzt.

Angehörige und Freunde
Nehmen Sie Kontakt zu Angehörigen und engen ...
 Impressum  |  Pressematerial  |  Kontakt 
Logo Bestatterinnung Schleswig-Holstein